Airbag und Gurtstraffer

Airbag und Gurtstraffer - Sachkunde-Schulung

 

Inhalt

Nach erfolgreichem Besuch des Lehrgangs ist der Teilnehmer nach § 4 Abs. 3 der 1. Sprengstoffverordnung berechtigt, folgende Tätigkeiten an Airbag- und Gurtstraffersystemen durchzuführen:

  • Verwenden (Ein- und Ausbau von pyrotechnischen Einheiten)
  • Aufbewahren (Lagern)
  • Vernichten (innerhalb des Fahrzeugs)
  • Verbringen (Befördern)
  • Erwerben, Vertreiben sowie das Überlassen einschließlich des Vermittelns

 

Schulungsinhalte

  • Aufbau und Funktionsweise von Sicherheitseinrichtungen für Fahrzeuge
  • Charakterisierung der explosionsgefährlichen Stoffe in den Sicherheitseinrichtungen
  • Einstufung der Sicherheitseinrichtungen im Rahmen des europäischen Konformitätsbewertungsverfahrens
  • Sprengstoffrechtliche Bestimmungen für den Umgang
  • Handhabung und Gefahrenmerkmale
  • Beförderung und Lagerung
  • Entsorgung
  • Praktische Anwendung am Fahrzeug

 

Preis

  • 249,00 €

 

Unterrichtszeit:

  • 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

               

Zielgruppe

  • Kfz- Meister
  • Kfz- Gesellen

Termine:

auf Anfrage

 

 

Das Anmeldeformular finden Sie in unserem Downloadbereich

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.